Bootfahrt auf dem mekong

zusammen sind wir dann mit dem bus zurück nach huay xai gefahren und haben dort eine nacht verbracht.am nächsten tag ging es dann los, mit dem boot 2 tage auf dem mekong mit übernachtung in pak beng.

um 11:00 uhr sollte es losgehen und als es dann tatsächlich losging war es 13:00 uhr. man sitzt relativ bequem und es macht spass die landschaft und das treiben auf dem mekong zu beobachten, nach 6h reicht es dann allerdings auch.

ein typ auf dem boot hat dann noch reservierungen für die unterkunft in pak beng entgegengenommen, da die angeblich schon mal alle ausgebucht sein können, wie sich hinterher herrausstellte hat er sich den service auch gut bezahlen lasse, knapp das doppelte vom eigentlichen preis.

die nacht war ok und am nächsten morgen ging es pünktlich weiter.angelegt haben wir dann 10km vor luang prabang, unserem zielort.wir sollten aussteigen und mit dem tuk tuk weiterfahren. das war aber nicht einzusehen denn wie wir wussten das das boot noch bis nach lp fährt und dort auch sehr zentral anlegt.also sind wir sitzengeblieben, nichts ist passiert ausser das wir immer ungeduldiger wurden und als dann zu befürchten war das der ein oder andere dem kapitän auf die nuss haut, haben wir es vorgezogen mit dem tuk tuk weiter zu fahren.ein paar deutsche haben dann doch noch ausgehalten und wurden dann mit der polizei von bord geholt.alles nicht in ordnung der kapitän muss bis lp fahren und das hätte er auch sowieso gemacht nur ausländer schmeisst er vorher raus, denn es ist ein gutes geschäft mit den tuk tuk fahrern, 20000 kip pro person bei 70 - 100 personen ist in laos viel geld.aber was soll man machen wenn sogar die polizei diese methoden unterstützt.

es hat dann noch ne weile gedauert bis wir eine unterkunft gefunden haben, sehr günstig allerdings waren die wände aus sperrholz und die erste ratte hat sich dann auch gleich gezeigt, die nacht haben wir aber gut überstanden und am nächsten morgen gleich ein besseres hostel gebucht.

..................................on the road again......

17.12.13 11:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen